sacca metta ca
sacca metta ca



sacca metta ca

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/buddha-ohn-ismus

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ehrwürdigkeit

Liebe Freunde und Freundinnen,
soweit sind wir zwar noch nicht auf unserem Wege, aber warum nicht einmal das Ziel aus der Ferne betrachten?

AN7-,2.Anusajavaggo,10. Niddasavatthusutta½ (#)
20.“Siebenerlei, Mönche, nicht zehn Grundsätze gibt es. Welche sieben? Da, Mönche, will sich ein Mönch intensiv dem Lernen widmen, und auch in Zukunft widmet er sich dem Lernen gerne. Den Dhamma, die Lehre will er sorgfältig beachten,-intensiv observieren, und auch in Zukunft den Dhamma gerne sorgfältig beachten. Die Beseitigung,-Zügelung von Wünschen,-Begierde will er intensiv betreiben, und auch in Zukunft ist er zur Beseitigung,-Zügelung von Wünschen,-Begierden gerne bereit. Zu Einsamkeit,-Zurückgezogenheit ist er intensiv hingeneigt und auch in Zukunft zu Einsamkeit,-Zurückgezogenheit gerne bereit. Strebsamkeit,-Kräfteanspannung will er intensiv betreiben, und auch in Zukunft ist er zu Strebsamkeit,-Kraft gerne bereit. Zu Konzentration und Klugheit fühlt er sich intensiv hingezogen und auch in Zukunft ist er zu Konzentration und Klugheit gerne bereit. Zu Durchdringung,-Erlangung der (richtigen, wahren) Ansichten,-Einsichten,-Erkenntnis will er ganz intensiv gelangen, ist er hingezogen und auch in Zukunft zu Durchdringung,-Erlangung der Ansichten,-Einsichten,-Erkenntnis gerne bereit.
>Dies sind nun, Bhikkhave, sieben, nicht zehn Sachverhalte, Grundlagen.

# Niddasavatth³ni >übersetzt, bezeichnet Ny±ºatiloka als 'Grundlagen der Ehr-würdigkeit, Ny±ºaponika schließt sich dem an. Das ist aber aus dem Paliwort nicht abzuleiten und wir müssen seine Bedeutung aus der Erklärung des Buddha selbst finden. 'Ehrwürdigkeit' (ayya,ayasma,g±rava, m±riso, bhadante,mahallaka, thera u.ä.) steht hier nicht und so dient obige Bezeichnung nur der Selbsterhöhungsmen-talität mancher, die diesen als Ersatz für ein Selbst dient, das sie vehement verleugnen.
# ich übersetze hier:' nicht zehn Dinge, Grundlagen, Sachverhalte (ni-dasavatth³ni).
>
(20 .“Sattim±ni, bhikkhave, niddasavatth³ni. Katam±ni satta? Idha, bhikkhave, bhikkhu sikkh±s-am±d±ne tibbacchando hoti ±yatiñca sikkh±sam±d±ne avigatapemo ‚02, dhammanisantiy± tib-bacchando hoti ±yatiñca dhammanisantiy± avigatapemo, icch±vinaye tibbacchando hoti ±yatiñca icch±vinaye avigatapemo, paµisall±ne tibbacchando hoti ±yatiñca paµisall±ne avigatapemo,v²riy±-rambhe ‚03 tibbacchando hoti ±yatiñca v²riy±rambhe avigatapemo, satinepakke tibbacchando hoti ±yatiñca satinepakke avigatapemo, diµµhipaµivedhe tibbacchando hoti ±yatiñca diµµhipaµivedhe avigatapemo. Im±ni kho, bhikkhave, satta niddasavatth³n²”ti. - Dasama½.)

>Kommentar: Wenn ein Bhikkhu dies tut, sind seine Taten beachtenswert, lobens-wert, achtenswürdig, nicht seine Person, für die ja gilt:' sie gehört ihm nicht, sie ist er nicht......., sondern er erwirbt durch diese Taten 'Kräfte', 'Macht', die ihn, erkennen, bekennen, die Selbsterkenntnis geben, sagen lassen:
"Erloschen,-getilgt sind bei mir die Einflüsse - ('kh²º± me ±sav±'"ti) .......(Ang.,Nik.,VIII,8. Dutiyabalasutta½,28.) (AN8,28 Die Selbsterkenntnis des von Leidenschaften Erlösten (kh²nasava).
Hier kann dann das Selbst in uns sich endlich wahrheitsgemäß äußern und wird nicht mehr vom Dürstenden Willen überdeckt.
Nyanaponika sieht hier Ehrwürdigkeit, sieht nicht, daß alles tiefer liegt, tiefer als die Ehrwürdigkeit mancher etablierter, selbsternannter Nachfolger des Buddha, die dieser garnicht eingesetzt hat: ("Seit euch selbst eine Leuchte, eine Zuflucht, keine andere Zuflucht! - die Lehre usw.")- siehe frühere Ausführungen in buddha-ohn-ismus.
Nur Bahnhof verstanden, oder auch wann der Zug abgeht? - Ein Aufdämmern, was die Lehre des Buddha wirklich sein kann und wofür es sich auch lohnt, sich ihr wie siehe oben, zu widmen? Oder doch nur Wahnidee, wie alle anderen menschlichen Verblendungen? Ich bin neugierig, ob jemand 'von der Tatze des Löwen getroffen wird!'

Santi Euer ohn-ismus
5.3.06 17:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung